Donnerstag, 2. Januar 2014

Eisklettern Engstligenalp

Trotz schlechten Wetteraussichten, wollen wir zu Viert im Eisklettergarten auf der Engstligenalp unsere Eisklettersaison eröffnen. Bald nachdem wir zum Klettern bereit sind, werden wir von einem Schneesturm durchgeschüttelt und eingepudert. Wir trotzen dem Wetter (es gibt ja nur schlechte Bekleidung) und toben uns mit Toprope und Vorsteigen am guten Eis aus. Just als wir mit müden Armen und Beinen uns zum aufhören entschliessen, kommt dann das schöne Wetter. Wir gönnen den Spätaufstehern die besseren Bedingungen.
Unterwegs mit Andreas, Alex und Werner.

 

1 Kommentar:

  1. Das war in der Tat eine Tolle Session und danke für die Einführung ins Eisklettern!

    AntwortenLöschen