Freitag, 28. Februar 2014

SAC Tourenleiter Weiterbildung

Am vergangenen Wochenende durfte ich mich als Wintertourenleiter weiterbilden. Auf dem Programm stand Skitechnik, Notfall-Psychologie und Nivologie (Schneekunde). Mischu, Gody und Anna bescherten uns rund 30 Tourenleiterinnen und -leitern ein spannendes und lehrreiches Wochenende auf der Engstligenalp.


Das wunderbare Wetter und die einzigartigen Schneebedingungen am Sonnatg mit rund 20cm Neuschnee rundeten die ganze Sache ab.
Am Sonntag stieg unsere Gruppe in Richtung Frühstücksplatz auf, um auf über 2500m ein Schneeprofil zu erstellen. Auf 2850m machten wir uns dann direkt in der Querung zum Frühstücksplatz im 38° Hang schlau. Interessant zu beobachten war die Schicht mit dem Sahara-Sand und bei der Belastungsprobe, welche Schicht nun die instabilste sein wird. Mit den Resultaten in der tasche, die dann dem SLF zur Verfügung gestellt wurden, durften wir im östlichsten Couli der Flyschweng eine fantastische Pulverabfahrt geniessen. Aussage eines routinierten Senioren-TL's: "Ich kann mich nicht erninnern, solchen Schnee gefahren zu haben".
Ein weiteres, tolles Weekend in der Natur! Wie immer, hier ein paar Bilder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen