Sonntag, 21. Dezember 2014

Mingalunhorn 2967m

Guten Tag Averstal! Ein weiteres Mal, darf ich das wunderbare Tal mit der höchstgelegenen Schweizer Gemeinde besuchen. Bei wunderbarstem Wetter und einem kalten Wind der durch das Tal zieht, starten wir in Richtung Mingalunhorn. Auf einer guten Spur geht es rasch hoch und nach ziemlich genau 2 Stunden erreichen wir den Gipfel. Beim ersten Schwung gibt Nando richtig Druck und sofort löst sich die oberste Schicht und ein kleines Schneebrett geht rund 200m runter. Kein Wunder bei diesem Wind, dass sich die Hänge füllen.
Die Abfahrt ist im Gegensatz zu gestern ein Genuss. Meist können wir in schwerem Pulver unsere Bogen schreiben. Toller Start in die Saison. Wenn es so weitergeht, dann dürfen wir nicht Jammern. Bilder...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen